Prof. Dr.-Ing. Dr.-Ing. E.h. mult. Wilfried B. Krätzig

Kurzbiographie

11/32 geb. in Hamburg
10/52 - 09/57 Studium des Bauingenieurwesens an der TU Hannover
11/57 Diplomprüfung, Fachrichtung Konstruktiver Ingenieurbau
01/58 - 12/61 Mitarbeiter der Bauunternehmung Ed. Züblin AG in Duisburg
01/62 - 12/68 wissenschaftlicher Angestellter, Oberingenieur am Institut für Massivbau und Universitätsdozent, TU Hannover
07/65 Promotion, Thema der Dissertation: Zum Randwertproblem der flachen Kugelschale unter Normalbelastung und stationären Temperaturfeldern
07/68 Habilitation, Thema der Habilitationsschrift: Beitrag zu einer linearen Approximation der Stabilitätstheorie elastischer Flächentragwerke
01/69 - 06/70 Gastprofessor an der University of California in Berkeley
10/70 - 02/98 Professor für Konstruktiven Ingenieurbau und Leiter des Lehrstuhls für Statik und Dynamik an der Ruhr-Universität Bochum
06/72 Anerkennung als Prüfingenieur für Bautechnik (Fachrichtungen Massivbau und Holzbau)
11/83 - 12/15 Gesellschafter der Krätzig & Partner GmbH
06/96 Anerkennung als staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung der Standsicherheit (Fachrichtungen Massivbau und Holzbau)
03/98 - 03/17 emeritierter Professor an der Ruhr-Universität Bochum
01/16 - 03/17 Berater der Krätzig & Partner GmbH
03/17 verstorben in Witten

Einen Artikel über das Leben und Wirken von Prof. Krätzig bieten wir hier zum Download an.

PDF-Download

Ehrungen

1987 Ehrennadel der VGB-Vereinigung der Großkraftwerksbetreiber
1991 C. F. Gauss-Medaille der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft
1993 Korrespondierendes Mitglied der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft
1994 Max-Planck-Forschungspreis der Bundesregierung
1994 Verleihung des Dr.-Ing. E.h. der TU Dresden
2000 Werner-Heisenberg-Medaille der Alexander-von-Humboldt Stiftung
2001 Honorary Award of the European Association of Structural Dynamics
2002 Honorary Membership of the Croatian Society of Mechanics
2003 Ehrenzeichen des VDI Verein Deutscher Ingenieure
2010 Ehrenmitgliedschaft der IASS Intern. Ass. of Shells and Spatial Structures
2012 Verleihung des Dr.-Ing. E.h. der Bauhaus Universität Weimar
2016 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Bande der Bundesrepublik Deutschland

Funktionen

  • Sprecher des DFG Schwerpunktprogramms „Bauwerksaerodynamik“ (1971-1983)
  • Mitglied des Auswahlausschusses der Alexander-von-Humboldt Stiftung (1971-1998)
  • Vorsitzender de VGB-Fachausschusses „Bautechnik bei Kühltürmen“ (1972-1992)
  • Chairman of the IASS Working Group No. 3 “Cooling Towers” (1972-1993)
  • Prüfingenieur für Baustatik, Fachrichtungen Massivbau und Holzbau (1974-2002)
  • Sprecher des Sonderforschungsbereichs „Tragwerksdynamik“ (1980-1994)
  • Mitglied des Zulassungsausschusses NRW für Prüfingenieure (1980-1999)
  • Vorsitzender des Deutschen Fakultätentages BIVW (1983-1985)
  • Vorsitzender des DFG-Fachausschusses Bauingenieurwesen (1996-2004)

Mitgliedschaften

  • Ingenieurkammer-Bau NRW
  • Verband Beratender Ingenieure
  • Vereinigung der Prüfingenieure
  • Verein Deutscher Ingenieure
  • Deutsche Gesellschaft für Erdbebeningenieurwesen und Baudynamik
  • Internationale Vereinigung für Brücken- und Hochbau
  • American Society for Civil Engineering
  • International Association for Shells and Spatial Structures
  • International Association for Computational Mechanics
  • Gesellschaft für angewandte Mathematik und Mechanik

Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Seite so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.