Neubau Logistikzentrum mit Energiezentrale Ardex-Campus Witten

© Ardex

Projektdaten

Standort Friedrich-Ebert-Straße 45, 58453 Witten
Bauherr Ardex Anlagen GmbH, Witten
Planung Salzer & Koch Consultants GmbH, Straubing
Projektsteuerung agn Niederberghaus & Partner, Ibbenbüren
Baugrundgutachter Nolte Consult GmbH, Witten
GuD Consult, Berlin
Tragwerksplanung Zott Ingenieure, Regensburg
Bauzeit 2018 - 2019
BRI 150.000 m³
Unsere Leistung Baustatische Prüfung und Bauüberwachung

Projektbeschreibung

Auf dem ehemaligen Gelände der Firma Stama an der Friedrich-Ebert-Straße in Witten haben Mitte März 2018 die Bauarbeiten begonnen. Auf dem insgesamt rund 20.000 m² großen Areal entsteht für den Bauchemiespezialisten Ardex sowohl ein effektives Logistikzentrum als auch eine moderne Energiezentrale, welche Anfang 2020 in Betrieb sein sollen.

Kern des neuen Logistikzentrums stellt ein voll automatisiertes Hochregallager mit modernem Kommissionierungs- und Versandbereich dar. Das neue Hochregallager wird über automatisierte Förderstraßen an die Bestandsgebäude angebunden. In der zukünftigen Energiezentrale werden eine Reihe von nachhaltigen Konzepten zur Energiegewinnung eingesetzt: Geothermie, Kraft-Wärme-Kopplung über Blockheizkraftwerke, Wärmerückgewinnung aus Druckluftkompressoren sowie Photovoltaikanlagen.

Projektstandort

Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Seite so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.