Neubau Grundschule mit Sporthalle Münster-Wolbeck

© Lindner Lohse Architekten

Projektdaten

Standort Grenkuhlenweg, 48167 Münster
Bauherr Stadt Münster, Münster
Architekt Lindner Lohse Architekten BDA, Dortmund
Planungsbeginn 2017
Bauzeit 2018 - 2019
BRI 12.155 m³ (Grundschule)
4.247 m³ (Sporthalle)
BGF 3.056 m² (Grundschule)
830 m² (Sporthalle)
Unsere Leistung Brandschutzkonzept, Tragwerksplanung, Schall- und Wärmeschutz

Projektbeschreibung

Die Stadt Münster lässt im Ortsteil Wolbeck eine neue zweizügige Grundschule bauen. Diese setzt sich aus einem Klassenbereich, einem Bereich für den offenen Ganztag, einem Verwaltungsbereich und einer Sporthalle zusammen. Hinzu kommen Freiflächen für Schulhof und Sportanlagen. Das ca. 14.400 m² große Planungsgebiet liegt im Norden des Stadtteils Wolbeck im Bereich westlich des Grenkuhlenwegs und südlich der noch auszubauenden Middeler Straße.

Nach dem Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs ist die Grundschule als zweigeschossiger, rechteckiger, Nord-Süd orientierter Baukörper mit einem dreibündigen Grundriss konzipiert. Die Erschließungsachse bindet über einen Laubengang die westlich gelegene Sporthalle an.

Projektstandort

Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Seite so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.