Prof. Harte zum Stellv. Vorsitzenden im Verband Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e. V. gewählt

Prof. Dr.-Ing. Reinhard Harte wurde am 20. November 2018 von den Vertretern der Kammern und Verbände einstimmig zum Stellvertretenden Vorsitzenden in den Vorstand des Verbandes Freier Berufe im Lande Nordrhein-Westfalen e.V. (VFB NW) gewählt. Der VFB NW vertritt als Dachorganisation 35 Kammern und Verbände der Freien Berufe in NRW, darunter Apotheker, Ärzte, Grafik-Designer, Ingenieure, Notare, Patentanwälte, Rechtsanwälte, Restauratoren, Steuerberater, Tierärzte, Tonkünstler, Wirtschaftsprüfer und Zahnärzte.

Aus Anlass des 70-jährigen Jubiläums des VFB NW waren auch Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, und der NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst bei den Feierlichkeiten im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf zugegen. Der Ministerpräsident hielt die Festansprache und überreichte anschließend persönlich die Urkunden und Skulpturen an  die landesweit besten 31 Auszubildenden des vergangenen Jahres. Auch NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst beglückwünschte die Preisträger und gratulierte dem Verband zu seinem Jubiläum mit den Worten: „Ihr Verband und seine Mitglieder haben für NRW eine hohe wirtschaftliche Bedeutung. Darüber hinaus übernehmen Ärzte, Apotheker, Anwälte, Architekten, Ingenieure und viele mehr wichtige Funktionen in unserer Gesellschaft. Weit über 40.000 jungen Menschen in NRW bieten Sie einen Ausbildungsplatz. All das sind Leistungen, die über den bloßen wirtschaftlichen Beitrag eines Berufsstands hinausgehen. Das verdient Anerkennung und ist nach 70 Jahren auch ein guter Grund zum Feiern.“

Fotonachweis: Rolf Purpar, Agentur Pur

 

Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Seite so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.