Baustellenfest am Intergenerativen Zentrum in Dülmen

Zur Halbzeit der Bauzeit des Intergenerativen Zentrums (IGZ) fand am Freitag, dem 31. August 2018, mit Vertreterinnen und Vertretern aller Beteigten ein Baustellenfest statt. Mit dabei waren unter anderem Pfarrdechant Markus Trautmann, Bürgermeisterin Lisa Stremlau, Weihbischof Dr. Stefan Zekorn und Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Sommer 2019 soll das Gemeinschaftsprojekt der Pfarrei St. Viktor und der Stadt Dülmen eröffnet werden.

Am Sonntag, dem 2. September 2018, fand auf dem Kirchplatz an der St.-Viktor-Kirche ein „IGZ-Baustellenfest für alle” statt. Nach einem Gottesdienst unter freiem Himmel ging es mit einem bunten Programm sowie Führungen über die Baustelle weiter.

Weitere Informationen unter www.igz-duelmen.de.

Link zum Projekt: Neubau Intergeneratives Zentrum Dülmen

 

Diese Seite verwendet Cookies

Um Ihnen den Aufenthalt auf unserer Seite so angenehm und komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies.