Neubau Kindertagesstätte Händelstraße Bochum

© rheinpark_r

Projektdaten

Standort Händelstraße 50, 44805 Bochum
Bauherr Stadt Bochum, vertreten durch EGR Entwicklungsgesellschaft Ruhr mbH, Bochum
Architekt rheinpark_r Ralph Röwekamp Architekten, Bochum
Baugrundgutachter Grundbaulabor Bochum GmbH, Bochum
TGA ZWP Ingenieur-AG, Bochum
Bauausführung Karl Winsel GmbH & Co. KG, Hagen
Bauzeit 2014 - 2015
Baukosten ca. 1,4 Mio. Euro
BRI ca. 2.700 m³
BGF ca. 960 m²
Unsere Leistung Tragwerksplanung, Schall- und Wärmeschutz, SiGe-Koordination

Projektbeschreibung

Gemäß den Zielen der Landesregierung Nordrhein-Westfalen sollen mehr U3-Kindergartenplätze bereitgestellt werden. Das Jugendamt der Stadt Bochum beschloss daher, am Standort Händelstraße 50 in Bochum die zuvor existierende dreigruppige Kindertagesstätte durch einen Neubau für vier Kindergruppen mit einem erweiterten Raumprogramm zu ersetzen.

Der zweigeschossige Neubau nutzt das vorhandene Gefälle von der nördlich gelegenen Händelstraße zur südlichen Grünanlage von ca. einem Geschoss, um auf dem unteren Niveau zwei Gruppenräume mit ebenerdigen Ausgängen zu schaffen. Ferner befindet sich hier der Mehrzweckraum. Auf dem oberen Eingangsniveau sind zwei weitere Gruppenräume, die Verwaltung und die Küche untergebracht. Durch den Verlauf des Geländes und der Außentreppe sind das obere und das untere Niveau miteinander verbunden und die oberen Gruppenräume über Balkone an das Gelände im Westen angebunden. Zur Händelstraße präsentiert sich der Neubau, genau wie der ehemalige Bestandsbau, mit nur einem sichtbaren Geschoss und einem organisch geformten Dach mit Überstand.

Projektstandort