Brandschutz

Die ganzheitliche Planung des vorbeugenden Brandschutzes hat sich seit 1996 in unserem Unternehmen zu einem wesentlichen Kerngeschäft entwickelt.

Im Brandschutz ist die Einschaltung kompetenter Partner von der frühen Entwicklungsphase bis hin zur Ausführung des Bauvorhabens ein wichtiger Garant für die sichere und termintreue Umsetzung des Bauvorhabens.

Durch frühe Einbindung können bereits in der Entwurfsphase alternative Lösungen entwickelt, im Genehmigungsverfahren konkretisiert und abgestimmt und letztlich in der Ausführung auch konsequent umgesetzt werden. Dabei wird dem Brandschutzplaner als Bindeglied zwischen Architekt, TGA- und Tragwerksplaner durch ein konsequentes Schnittstellenmanagement in Abstimmung und Realisierung eine wichtige Aufgabe zuteil, die wir aufgrund langjähriger Erfahrungen kundenorientiert durchführen.

In unserer Ingenieurgesellschaft bzw. der ihr angeschlossenen K&P Brandschutz GmbH erfolgen Prüfungen und Bauüberwachungen zum baulichen Brandschutz durch unsere staatlich anerkannten Sachverständigen Dr.-Ing. Ulrich Montag, Dr.-Ing. Matthias Ducke und Prof. Dr.-Ing. Reinhard Harte.

Im Bereich des baulichen Brandschutzes bieten wir Ihnen mit unserem im Zuge der sich ständig ändernden Gesetzgebung gut geschulten und motivierten Team die folgenden Leistungen an:

  • Erstellung von Brandschutzkonzepten nach §9 Bauprüfverordnung (BauPrüfVO) für alle Sonderbauten
  • Prüfung des Brandschutzes für Wohngebäude mittlerer Höhe und Mittelgaragen
  • Brandschutzgutachten und gutachterliche Stellungnahmen, insbesondere für bestehende Gebäude
  • Ingenieurtechnische Nachweise, Berechnungen und Simulationen im Brandschutz
  • Fachbauleitung Brandschutz nach §54 BauO NRW
  • Flucht- und Rettungspläne nach DIN ISO 23601
  • Feuerwehrpläne nach DIN 14095
  • Evakuierungskonzepte